2010

Southern Weekly
How are the weather conditions going to affect your harvest?

With the current weather conditions and the possibility that we may have an earlier harvest, Weather Pro, a newly launched weather derivative contracts service believe the question growers should be asking is how they can protect and manage any downgrade possibilities of their grain.
Link to full Article

Artemis
GRITIT teams up with CelsiusPro to offer frost certificates

Insurance Times reports that GRITIT have teamed up with weather risk specialist CelsiusPro to launch frost cover certificates which protect against the financial risks of frosty weather. Automated payouts are available to policyholders as soon as pre-defined weather conditions occur.
Link to full Article

Press Release: Winners despite bad summer weather

Locarno International Film Festival, Bielersee-Navigation-Company and Ski Lifts Schwyz-Stoos Fronalpstock are among the winners. They hedged their financial risks due to bad weather in summer with customized weather derivatives and received an automatic payout following a rainy summer.
Link to full Article

Le Matin Dimanche
Ils predisent vos achats en regardant la météo

La semaine prochaine, vous achèterez 22% d’eau minérale en plus et 10% de chocolat en moins que l’an dernier à pareille époque. Pourquoi? Tout simplement parce qu’il fera quelques degrés de plus. Depuis peu, des sociétés se spécialisent dans la prévision des ventes en fonction de la météo. Des informations précieuses pour les producteurs et les distributeurs qui peuvent ainsi mieux gérer leurs stocks.
Link to full Article

Kor Online
Offenlegung von Wetterrisiken in der Energiebranche

Das Fortschreiten des Klimawandels wird in der Zukunft vermehrt zu extremen Wetterlagen führen. Bereits heute lässt sich das zunehmende Auftreten von Überschwemmungen, Stürmen und Dürreperioden auch in gemäßigten Klimaregionen wie West- und Mitteleuropa beobachten. Die durch solche Wetterphänomene bedingten Schadenspotenziale stellen für Unternehmen eine reale Gefahr dar, auf die in der Berichterstattung eingegangen werden sollte.
Link to full Article

Stuttgarter Nachrichten
Dem Wetter ein Schnippchen schlagen

„Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter, oder es bleibt, wie es ist.“ Die alte Volksweisheit trifft die Sache ganz gut, denn mit dem Wetter ist es wie mit der Weltwirtschaft. Exakte Prognosen sind schwierig. Warum sich also nicht einfach gegen „falsches“ Wetter absichern?
Link to full Article

Finanz und Wirtschaft
Das Wetter spielt keine Rolle

Das wetterbedingte finanzielle Risiko, dem Tiefbauämter und Landwirte- und unzählige andere Branchen, allen voran Energie, Bau und Tourismus- ausgesetzt sind, muss jedoch nicht fatalistisch hingenommen werden: Durch Wetterderivate können Unternehmen höhere Kosten oder Einkommenseinbussen, die eine Folge ungünstiger meteorologischer Bedingungen sind, absichern.
Link to full Article

Persoenlich.com
Marketingaktion mit “Schön-Wetter-Garantie”

Die Elektronikkette Interdiscount hat zusammen mit Nikon und dem Zürcher Wetterrisikomanagement Spezialisten CelsiusPro eine Marketingoffensive gestartet. Erklärtes Ziel ist es, Käufer einer Nikon Kamera, zumindest finanziell nicht im Regen stehen zu lassen. Für den Kunden bedeutet dies: Beim Kauf einer Kamera im Zeitraum vom 15. Februar bis zum 14. März erhält man eine Garantie für Sonnenschein am Osterwochenende.
Link to full Article

Risk Net
Mehr Transparenz beim Reporting von Wetterrisiken gefordert

Laut einer Studie, die das Institut für Accounting, Controlling und Auditing der Universität St. Gallen HSG in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Wetterderivate-Anbieter CelsiusPro AG veröffentlicht hat, handhaben Europäische Energieunternehmen die Offenlegung von Wetterrisiken in ihren Jahresberichten sehr unterschiedlich.
Link to full Article

NZZ am Sonntag
Energiefirmen vernachlässigen Wetterisiken

Wenn es draussen schön kalt ist, freuen sich die Stromunternehmen und ihre Manager reiben sich dann die Hände – nicht um sie aufzuwärmen, sondern weil sich die so steigende Energienachfrage hoffentlich auch in ihren Kassen bemerkbar machen wird, denn die Wirtsachaftskrise hat sie schon genug gebeutelt.
Link to full Article

Hotel Objekte
Das Geschäft mit dem Wetter

Erstmals fnanzieller Schutz gegen Wetterrisiko auch für Kleinunternehmer und Mittelständler. Jeder Landwirt kennt das Problem: spielt das Wetter nicht mit, fällt die Ernte aus und es droht oftmals ein großer fnanzieller Verlust, der bis zur Insolvenz führen kann
Link to full Article

Risiko Manager
Wetterrisiken in der Risikoberichterstattung

Mit Blick auf die Klimaveränderung gewinnen Wettereinflüsse für bestimmte Branchen an Relevanz. Durch stärkere Temperaturfluktuationen ergeben sich unerwartete Konsequenzen und Risiken insbesondere für Unternehmen, die von einer gewissen Wetterbeständigkeit abhängig sind. Große Temperaturschwankungen bedeuten besonders für Energieunternehmen hohe Einnahmeschwankungen und damit verbundene finanzielle Risiken.
Link to full Article

University of St. Gallen and CelsiusPro AG
Disclosure of weather risks of European Utilities

The Institute of Accounting, Controlling and Auditing of the University of St. Gallen has published in cooperation with the Swiss Weather Derivatives provider CelsiusPro AG, a white paper about the level of disclosure of weather risks in the annual reports of European utilities.
Link to full Article